Startseite Hauptmenü Inhalt



Hauptmenu:




Inhalt:

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform für pflegende Angehörige!

Portrait Rudolf Hundstorfer

Die Pflege und Betreuung von älteren Menschen ist heute keine Ausnahmeerscheinung und stellt ein zentrales Thema in der österreichischen Sozialpolitik dar. Nicht nur pflegebedürftige Menschen, sondern auch dessen pflegende Familien und Angehörige benötigen unsere Unterstützung, denn sie nehmen große Belastungen auf sich und leisten einen gesellschaftspolitisch äußerst wertvollen Beitrag. Zweifellos ist die Pflege daheim für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Je nach Gesundheits-, Lebens- oder Familiensituation ist jede Pflegesituation verschieden. Zusätzlich spielen finanzielle Voraussetzungen und die Wohnsituation eine wichtige Rolle.

Ziel der Plattform http://www.pflegedaheim.at/ ist es, pflegenden Angehörigen, die selbstverständlich auch zeitlich durch die Pflege sehr eingeschränkt sind, umfangreiche und professionelle Auskünfte und Informationen zur Verfügung zu stellen, um sie bei ihrer wertvollen Tätigkeit zu unterstützen. Auf der Plattform finden Sie alles Wissenswerte zur 24-Stunden-Betreuung, zu den Sozialen Diensten sowie zu den finanziellen Angelegenheiten und noch viel mehr.

Ihr

Rudolf Hundstorfer





Pflegekarenz und Pflegeteilzeit

Ab 1. Jänner 2014 treten die neuen Bestimmungen zur Pflegekarenz und Pflegeteilzeit in Kraft. Damit wurden die Voraussetzungen für eine bessere Vereinbarung von Pflege und Beruf geschaffen. Arbeitnehmer/innen haben somit die Möglichkeit, sich für die Dauer von ein bis drei Monaten der Pflege und Betreuung eines nahen Angehörigen zu widmen. Während dieser Zeit besteht ein Anspruch auf Pflegekarenzgeld.

» Lesen Sie weitere Details




Weitere Links:


SUCHE


LINKS


© Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz | Sitemap | Impressum